David Philp, Head of BIM / UK, am 08. Nov. in Zürich – swissBIM

David Philp, Head of BIM / UK, am 08. Nov. in Zürich

David Philp,
Bildquelle: http://www.cita.ie/1stbimw.asp

Am Freitag 08. Nov. 2013 spricht David Philp, (Twitter: @ThePhilpster) in Zürich am Workshop von BuildingSmart Schweiz. Seit 2012 ist David Philp verantwortlicher Leiter BIM beim britischen Bau- und Beratungsunternehmen ‚mace‘, welches Dienstleistungen über das gesamte Spektrum des Lebenszyklus einer Immobilie anbietet.

Als Referent ist er insbesondere aufgrund seiner Rolle als Vorsteher der BIM Implementierung der britischen Regierung (Head of BIM Implementation, Cabinet Office) sicher sehr interessant. Die Ziele der offiziellen Kampagne erläutert er kompakt in diesem Video :

  – Modernisierung des Bausektors
  – Mehrwert schaffende Zusammenarbeit
  – Aufbau von landesweiten Arbeitsgruppen zur Implementierung

Er sieht BIM als einen wichtigen Katalysator für dringend benötigte Reformen im Baugewerbe (Vortrag in  Dublin). Aufgrund seiner früheren Tätigkeit bei Totalunternehmer Balfour Beatty zeigt er auf wie BIM die Grundlage einer methodischen Analyse zur langfristigen Leistungsfähigkeit eines Gebäudes ist. Er legt dar, dass für die erfolgreiche BIM Implementierung stets eine firmenspezifische BIM-Methode und für jedes Projekt eine individuelle Strategie (Video NBS) erforderlich sind.

Ein wichtiges Anliegen ist David Philp die Notwendigkeit von einem gemeinsamen (nationalen) Standpunkt aus zu starten – anstatt isoliert zu beginnen.  Die aktuelle Neuauflage des RIBA Plan of Work soll in Grossbritannien hierfür eine Grundlage bilden. – wobei erste Kritik laut wird, durch britische Architekten die befürchten, dass sie nach Phase 4 faktisch nicht mehr benötigt werden könnten.

Wir freuen uns auf Vortrag und Diskussion. welcome!

Autor: Odilo Schoch

02. November 2013 von Odilo Schoch
Kategorien: Uncategorized | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert