„Bauen Digital Schweiz“ – lanciert – swissBIM

„Bauen Digital Schweiz“ – lanciert

Bauen Digital Schweiz - Partner

Zum Abschluss der Veranstaltung „Einführung BIM in der Schweiz“ am Freitag  den 12. Juni 2015 an der ETH Zürich, lancierte die Berufsgruppe Technik des SIA gemeinsam mit buildingSMART Schweiz und der swissBIMalliance die Interessensgemeinschaft „Bauen Digital Schweiz“. Als Interessengemeinschaft informiert und koordiniert sie die relevanten Organisationen und Partner der gesamten Wertschöpfungskette „Planung, Zulieferung, Bau und Bewirtschaftung“. Sie will somit die Schweizer Bauwirtschaft bei der Transformation hin zum Bauen Digital Schweiz“ nachhaltig unterstützen und die Konkurrenzfähigkeit, auch international, erhalten.

Die Interessengemeinschaft hat zum Ziel, die Baukultur zusammen mit den kleinen und mittleren Unternehmungen und  Institutionen zu erhalten und zu stärken.

Dabei wirkt sie in Zusammenarbeit mit den Partnern in den drei Handlungsfeldern Information/Kommunikation, Bildung/Wissen und Normierung/Standardisierung. Sie fördert gezielt das gemeinsame nationale Verständnis, koordiniert die Nachfrage und das Angebot und unterstützt aktiv die  mit den Partnern formulierte Umsetzung. In der ersten Phase werden nun die Grundlagen geschaffen und die beteiligten Partner in Workshops eingebunden.

Im Januar 2016 in der Plattform für nachhaltiges Bauen „Swissbau Focus“ in Basel wird die Interessengemeinschaft „Bauen Digital Schweiz“ der breiten Öffentlichkeit vorgestellt und offiziell gegründet. Damit wird die Phase 2 – Umsetzung und Etablierung – eingeläutet. Die ganze Baubranche mit den massgebenden Organisationen und Unternehmen ist dazu eingeladen, sich nun der Interessengemeinschaft anzuschliessen und diese wichtigen Veränderungen aktiv mitzugestalten.

weitere Informationen siehe bauen-digital.ch

15. Juni 2015 von Claus Maier
Kategorien: BIM International, BIM Schweiz, Veranstaltung | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert